Lyrik darf nicht im Netz verschwinden

 

 

wortgefecht

das sind


Perdita Klimeck


Brigitta Wullenweber


Frank Seidel


Florian Scharf


die mit ihrem Gemeinschaftswerk

ihrer gemeinsamen Liebe zum Wort

auf sehr individuelle Weise Raum zum Leben geben.

Entstanden ist ein lyrisches Werk

der besonderen Art.

 

 

  • Taschenbuch: 136 Seiten
  • Verlag: Sperling Verlag; Auflage: 1., (17. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3942104180
  • ISBN-13: 978-3942104180